Heute gehts nach Bukarest

81

Eigentlich stimmt die Überschrift nicht so ganz, denn der Club reist ja nicht erst heute zum entscheidenden Rückspiel bei Rapid Bukarest, sondern befindet sich bereits in der rumänischen Hauptstadt. Entscheidend ist die Partie deswegen, weil der Club im Falle eines Sieges oder eines Unentschiedens mit eigenem Torerfolg (für einen Sieg wäre ein Torerfolg auch nicht schlecht, liebe Fußballunkundige) die Gruppenphase des UEFA-Cups erreichen würde, was bedeutet: Zwei weitere Heimspiele und damit zwei Mal ordentlich Geld, das zum Beispiel in einen treffsicheren Stürmer (aber bitte nicht John Aloisi) investiert werden könnte.

Egal wie, es wird heute schwer werden, gegen die spielstarken Rumänen zu bestehen. Im Falle eines Elfmeterschießens muss der Club zudem auf den Pokalhelden Daniel Klewer verzichten, der sich zu Robert Vittek, Javier Pinola und den anderen Verletzten gesellt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge


waldo - 13. Jun, 20:05
Heute gehts nach Bukarest
Eigentlich stimmt die Überschrift nicht so ganz,...
waldo - 4. Okt, 10:26
Edgar Geenen gestorben
Den Namen Edgar Geenen verbindet man als Club-Fan...
waldo - 1. Okt, 21:18
Drei Tore geschossen,...
Immerhin mit dem Toreschießen hat es geklappt,...
waldo - 29. Sep, 19:56
Warum eigentlich...
...beunruhigt es mich, dass Angelos Charisteas morgen...
waldo - 28. Sep, 18:29

Suche

 

Status

Online seit 3947 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Jun, 20:05

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


"Bella Jorge"
1.FCN
1.FCN - Auf dem Platz
1.FCN - Personalien
1.FCN - Spielplan
1.FCN - Statistik
1.FCN - Vor dem Spiel
Alltag
Aus aller Welt
Basketball-EM
Fußball
G8
In eigener Sache
Lauschangriff
Medien
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren