Szene Franken

Mittwoch, 2. Mai 2007

Und was machst du jetzt am 10. Mai?

Noch vor kurzem habe ich hier jedem das Goldrush-Konzert am 10. Mai in Erlangen ans Herz gelegt.

Daraus wird nun aber leider nichts, denn - wie seit gestern auf der E-Werk-Homepage zu lesen ist - hat die Band aus Oxford ihre gesamte Europatournee abgesagt.

Die Band selbst begründet die Absage der Tournee auf ihrer Homepage folgendermaßen:

"Goldrush are currently considering their position and not able to perform the scheduled European tour. It is clear we are not able to continue in the way we have been and we are trying to work out how we can carry on as a band without continually damaging our physical and mental health. We apologise to everyone who has put in work and time on our behalf as we know what it is to put on shows and how difficult the current climate is, and hope that we may be able to reschedule these dates at some point in the future."


31

Goldrush nehmen sich eine Tour-Auszeit, um an ihren Skills am Kickertisch zu feilen.

Mittwoch, 25. April 2007

Ohren und Augen auf im Mai

Der Mai ist seit jeher ein klassischer Monat für Konzerte. Die Frühjahrsmüdigkeit ist überwunden und noch werden die Bands nicht von Festival zu Festival gekarrt, wo sie lieblose Auftritte abliefern müssen.


EMPFEHLUNGEN DES HAUSES

Gleich in allen drei fränkischen Regierungsbezirken treten Werle & Stankowski auf. Das bedeutet drei Mal eine sehr gelungene Melange aus Akustik-Folk und Breakbeat. Heiße Empfehlung!

23.5. Nürnberg - Muz Club
24.5. Würzburg - Cairo
25.5. Bayreuth - Glashaus


Musikexpress-Redakteur Christoph Lindemann nannte die Band Tele nach ihrem Auftritt in München "ein großes Geschenk". Ich werde vor Ort sein und überprüfen, ob das stimmt. Meine starke Vermutung: Natürlich hat der Lindemann Recht!

23.5. Erlangen - E-Werk


Zum allerletzten Mal in Franken sind Blumfeld demnächst zu sehen. Schade!

20.5. Würzburg - AKW

Goldrush überzeugten bereits letzten April als Vorgruppe von Nada Surf. Dieses Jahr stehen sie selbst im Mittelpunkt und haben ihr tolles neues Album "The Heart Is The Place" im Gepäck.

10.5. Erlangen - E-Werk


Die Band Miles, die seit einiger Zeit ruht (ich bin aber ganz sicher, dass sie wieder zurückkommt), ist längst Legende. Das liegt vor allem daran, dass Tobias Kuhn einer der wohl besten Songwriter dieses Landes ist, was er einmal mehr auf "Brillant Masses", dem zweiten Album seines Solo-Projektes Monta bewiesen hat. Ich freu mich auf das Konzert!

4.5. Erlangen - E-Werk
5.5. Würzburg - Cairo


Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier Mist empfehle, weil ich die Band überhaupt nicht kenne : Falls ihr Zeit habt, schaut euch den Auftritt von Gorilla Biscuits an. Phantastischer Name, oder? Kenne ich, seit letztes Jahr auf einem Olli-Schulz-Konzert ein Typ mit einem T-Shirt der Band vor mir stand.

30.5. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof


AUSSERDEM ON TOUR

Clueso lädt zum Tanz um den Maibaum (1.5. Nürnberg - Hirsch) ++ Die verdiente Tapete-Band Crash Tokio spielt am 10.5. in Nürnberg (Club Stereo) ++ Grand Island (muss man die kennen?) treten am 4.5. in Nürnberg im Muz auf ++ Die Schwedin Hanne Hukkelberg präsentiert am 17.5. im Erlanger E-Werk ihr neues Album "Rykestrasse 68" ++ Fink-Sänger Nils Koppruch wandelt auf Solopfaden und schaut am 22.5. in Erlangen im E-Werk vorbei ++ Elektronisch geht es es zu, wenn die Mediengruppe Telekommander am 16.5. im Cairo in Würzburg spielt ++ Auch wenn du kürzlich gestorben bist: Someone Still Loves You Boris Yeltsin! Die Band aus Oregon tritt am 29.5. zusammen mit Plus/Minus im K4 in Nürnberg auf ++ Der Tante Renate (kein falscher Artikel, der heißt echt so) gastiert am 8.5. in Nürnberg im Stereo ++ Nach ewig langer Pause feiert die Band um Detlef Diederichsen endlich ein Comeback. Die Zimmermänner - am 9.5. im Nürnberger K4.


DEMNÄCHST

Calexico ++ Lambchop ++ Midlake ++ Deichkind ++ Herman Dune u.v.m.

Dienstag, 10. April 2007

AKW vor dem Aus?

Beunruhigendes berichtete der Zündfunk am vergangenen Mittwoch: Das gute alte AKW (Autonomes Kulturzentrum Würzburg) steht offenbar vor dem Aus.
Intern hofft man auf eine lukrative Biergartensaison, um zumindest den Sommer und den Frühherbst überstehen zu können.
Die Gründe für die derzeitige prekäre Situation sind vielfältig:
Das AKW erhält - anders zum Beispiel als das E-Werk in Erlangen - keine Mittel aus der Öffentlichen Hand. Ein Zustand, der es dem AKW zunehmend schwerer macht, attraktive Veranstaltungen und bekannte Künstler in seine Einrichtung zu holen.
Mittlerweile hat das AKW außerdem kein festes Stammpublikum mehr, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war. Seitdem wurde dem AKW vom Café Cairo und dem Immerhin ein wenig der Rang als Ausgeh- und Veranstaltungsort der alternativen Szene abgelaufen.
Nicht zuletzt tragen auch die Verantwortlichen, unter denen es immer wieder enorme Konflikte gibt, zur derzeitigen Lage bei.
Alles in allem sieht es also gar nicht gut aus für das AKW. Ob das Ende noch abzuwenden ist, werden die nächsten Monate zeigen. Falls nicht, wäre dies für Würzburg und letzten Endes für ganz Franken und seine ohnehin nicht allzu gut entwickelte alternative Kulturszene eine mittlere Katastrophe.

Highlights im AKW im April und Mai:
14.4. Olli Schulz & der Hund Marie
20.5. Blumfeld (allerletztes Konzert der Band in Franken!)
23.5. Fehlfarben

Links:
AKW-Homepage
Was ist das AKW?

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge


waldo - 13. Jun, 20:05
Heute gehts nach Bukarest
Eigentlich stimmt die Überschrift nicht so ganz,...
waldo - 4. Okt, 10:26
Edgar Geenen gestorben
Den Namen Edgar Geenen verbindet man als Club-Fan...
waldo - 1. Okt, 21:18
Drei Tore geschossen,...
Immerhin mit dem Toreschießen hat es geklappt,...
waldo - 29. Sep, 19:56
Warum eigentlich...
...beunruhigt es mich, dass Angelos Charisteas morgen...
waldo - 28. Sep, 18:29

Suche

 

Status

Online seit 4045 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Jun, 20:05

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


"Bella Jorge"
1.FCN
1.FCN - Auf dem Platz
1.FCN - Personalien
1.FCN - Spielplan
1.FCN - Statistik
1.FCN - Vor dem Spiel
Alltag
Aus aller Welt
Basketball-EM
Fußball
G8
In eigener Sache
Lauschangriff
Medien
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren